Kreisgruppe Helmstedt

Fridays For Future Ortsgruppe Helmstedt

Aktuelles

FFF Demo am 05.11.2021 FFF Demo am 05.11.2021  (Sylke Lehne)

Mahnwache zum Thema Klimaschutz

Wir machen am 10.06.2022 eine Mahnwache zum Thema Klimaschutz und
Verkehrswende. Dabei wollen wir euch informieren und auch mit euch
zusammen Plakate malen, die ihr zum Beispiel für weitere Demos benutzen
könnt.

Warum machen wir das?
Wir wollen über den geplanten Ausbau der A20 aufklären und was diese
Autobahn für Folgen für Klima, Menschen und Umwelt hat.

Also wenn ihr Lust habt ein bisschen mitzumalen und nebenbei nützliches
Wissen ergattern wollt, kommt vorbei und sagt auch gerne Freunden,
Familie und Bekannten Bescheid.

SAVE THE DATE: Freitag, 10.06.2022 um 15:00 Uhr, Marktplatz Helmstedt

Wir freuen uns auf euch.

Unsere Zusammenarbeit mit Fridays For Future

Leider haben wir zurzeit noch keine BUNDjugend-Gruppe, halten das Engagement und den Einsatz junger Menschen zu Umwelt- und Klimafragen für äußerst wichtig. Deshalb unterstützen wir Fridays For Future Helmstedt in ihren Aktivitäten.

Die Ortsgruppe FFF Helmstedt ist noch jung – genau wie ihre Mitglieder. Aber sie sind sehr engagiert und haben sich bereits vielfach Gehör verschafft.

Auf der ersten Demo der Gruppe, die am 24.07.2020 als Sitz­demo auf dem Markt stattfand, sprach unter anderem auch unser Vorsitzender der BUND Kreis­gruppe Helmstedt, Thomas Keller. Seine Rede könnt ihr hier nach­lesen:

Rede von Thomas Keller auf der Sitzdemo

FFF Demo in Helmstedt am 25.09.2020 FFF Demo in Helmstedt am 25.09.2020

Große Müllsammelaktion am 20.05.2022

Um 16.00 traf sich eine kleine, aber schlagkräftige und motivierte Gruppe von 13 Umweltinteressierten an der Emmerstedter Str. in Helmstedt. FFF war der vermüllte Zustand des Areals aufgefallen und sie beschlossen, aktiv etwas dagegen zu unternehmen.

Die Stadt Helmstedt hatte Greifer, Müllsäcke und Handschuhe zur Verfügung gestellt und nach 1 1/2 Stunden Arbeit kamen ca. 20 Säcke voll Müll zusammen.

Erstaunlich, was hier alles zutage gefördert wurde: neben dem zu erwarteten Plastik- und Papiermüll säuberten wir das Gelände von Glasscherben, Unmengen an Zigarettenkippen, Fast-Food-Verpackungen, aber auch eine Tüte voll mit Porzellangeschirr und Handy-Teile wurden weggeräumt.

Es war eine rundum gelungene Aktion, die auch bei Passanten auf viel Zustimmung stieß.

 

Globaler Klima­streik am 25.03.2022

Am 25.03.2022 gab es wieder einen globalen Klima­streik – auch hier in Helmstedt!

Um 13:30 Uhr fand auf dem Vorplatz der St. Christophorus Kirche Helmstedt eine Kund­gebung mit anschließendem Demozug in die Innen­stadt statt.

Die Gemeinde St. Christophorus stellte dabei den jungen Aktivisten nicht nur Laut­sprecher und Mikrofon zur Verfügung, sondern unterstützt immer wieder die Arbeit für den Umwelt­schutz in ihrer Gruppe „Der Grüne Hahn“, die sich mit einer klima­freundlichen Kirche und Nach­haltigkeit beschäftigt.

 

Am 24.09.2021 fand der nächste globale Klima­streik statt, an dem FFF eben­falls wieder aktiv mitgewirkt hat.

Interessant ist auch ihr  Offener Brief zur Planung und Umsetzung eines Gewerbe­gebiets am Auto­bahn­kreuz Wolfsburg-Königslutter (PDF 70 KB)

Ihr wollt mehr über ihre Arbeit erfahren? Dann schaut doch einfach mal auf ihrer Internet­seite vorbei:

https://fff-braunschweig.de/helmstedt/

Ihr findet sie auch auf Twitter, Instagram oder WhatsApp.

Am 16.07.2021 fand erneut eine Demonstration von Fridays For Future (FFF) zu aktuellen Umwelt­themen wie Klima­wandel, Wald­sterben, Dürren, Bio-Diversität u.a. statt.

Die Veranstaltung begann um 13.30 Uhr auf dem Markt in Helmstedt. Nach der Kund­gebung und Rede­beiträgen von FFF und NABU gab es einen Demo-Zug durch Helmstedt.

Natürlich waren die jungen Aktivisten auch beim globalen Klima­streik am 19.03.2021 wieder aktiv mit dabei. Was sie aktuell bewegt und welche Themen sie in ihrer direkten Umgebung adressieren, verraten sie euch in einem YouTube-Video.

Es geht diesmal um das geplante Gewerbe­gebiet bei Scheppau, das dem Klima­schutz und der Verkehrs­wende vollkommen zuwider läuft und damit die Klima­ziele zu leeren Versprechen macht. Zu Wort kommen unter anderem Scheppauer Anwohner*innen, Reinhard Wagner vom NABU Helmstedt sowie Axel Klempt vom BUND Helmstedt.

Video auf YouTube ansehen …

Eine weitere große Aktion war der 6. globale Klima­streik am 25.09.2020. Themen waren hier u. a. das Ende des Braun­kohle­kraft­werks Buschhaus, das Volks­begehren Arten­vielfalt und die europäische Bürger*innen-Initiative ECI for Future.

Bei der kleinen Demo sind auch Mitglieder der BUND Kreisgruppe Helmstedt mitmarschiert.