Kreisgruppe Helmstedt

Über uns

Über uns

Umwelt schützen. Natur bewahren.

Der Bund für Umwelt und Natur­schutz Deutschland (BUND) setzt sich für den Schutz unserer Natur und Umwelt ein, damit die Erde für alle, die auf ihr leben, bewohn­bar bleibt.

Die Kreisgruppe Helmstedt besteht seit 1979 und ist mit über 400 Mitgliedern und ca. 180 Förder­mitgliedern eine der stärksten BUND-Gruppen des Landes­verbandes Niedersachsen. Unsere Aufgaben reichen vom praktischen Naturschutz bis zur kritischen Begleitung politischer Entscheidungen und Groß­projekte sowie Öffent­lich­keits­arbeit.

Satzung des BUND Landesverband Niedersachsen   (PDF 84 KB)

Anlage zur Satzung des BUND Landesverband Niedersachsen, Kreisgruppe Helmstedt   (PDF 120 KB)


Broschüre zum 40‑jährigen Bestehen

Vorstellung der Broschüre 40 Jahre BUND Kreisgruppe Helmstedt (vor der Umweltburg) Vorstellung der Broschüre 40 Jahre BUND Kreisgruppe Helmstedt (vor der Umweltburg)

Anlässlich ihres 40‑jährigen Bestehens hat die Kreis­­gruppe des Bundes für Umwelt und Natur­schutz Helmstedt eine Broschüre über ihre bisherige Tätigkeit heraus­­gegeben. Es handelt sich hierbei nicht um eine voll­ständige Chronik, sondern um einige Schlag­­lichter auf das Wirken der Kreis­gruppe in der Vergangen­­heit. Mit diesem Heft will die Gruppe nicht nur Rück­­schau halten, sondern auch aufzeigen, dass vielleicht so manche Entwicklung in unserem Land­kreis durch das Wirken des BUND letztlich natur- und umwelt­­freundlicher daher kam, als zunächst geplant. Damit soll allen Mut gemacht werden, sich weiter für den Erhalt unserer Umwelt und Natur einzu­setzen.

Als vor 40 Jahren die Kreis­gruppe gegründet wurde, war noch nicht abzusehen, wie vielfältig das Themen­­spektrum im Bereich des Umwelt- und Natur­schutzes hier werden würde. So haben sich einzelne Kreis­gruppen­­mitglieder immer wieder in ganz neue technische oder umwelt­­politische und recht­liche Frage­­stellungen einarbeiten müssen. Die gute Zusammen­­arbeit nicht nur im Verein, sondern darüber hinaus auch mit anderen Verbänden, hat diese viel­fältige Arbeit erst möglich gemacht. So wurde die Kreis­­gruppe des BUND vor 40 Jahren ganz bewusst gemeinsam mit der Kreis­­gruppe des NABU gegründet. Nicht nur die Gründungs­­mitglieder waren teil­weise identisch, sondern auch bis heute ist so manches Mitglied in beiden Vereinen tätig. Die unter­schied­liche Ausrichtung der beiden Umwelt- und Natur­­schutz­­vereine ermöglicht noch mal ein breiteres Spektrum der Tätigkeit und Zusammen­­arbeit.

Und so schauen beide Vereine nicht nur dankbar auf das Erreichte zurück, sondern machen sich auch bereit für die kommende Zeit, denn es ist leider nur allzu offen­sichtlich, dass es auch in den kommenden 40 Jahren noch sehr viel für den Schutz von Umwelt (Klima) und Natur zu tun gibt.

Broschüre herunterladen … (als PDF 5,2 MB)

Arbeitstreffen

Wir treffen uns (in Corona-freien Zeiten) jeden 1. Montag im Monat um 19:30 Uhr in der Umwelt­burg in Königslutter, Niedernhof 6.

Zurzeit finden unsere Treffen online über Zoom statt. Wenn Sie bei einem Treffen dabei sein wollen, melden Sie sich bitte per E-Mail unter:

meeting(at)bund-helmstedt.de

Dann laden wir Sie zu unserem Zoom-Meeting ein.


Unsere Geschäftsstelle

Umweltburg Königslutter Umweltburg Königslutter

So finden Sie die Umweltburg: Niedernhof 6 • 38154 Königslutter

Größere Karte bei OpenStreetMap